Climaton goes BarCamp!

Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung und der Climathon musste leider verschoben werden – aber keine Angst, wir lassen euch im November-Lockdown nicht alleine zuhause sitzen!

Wir veranstalten am 20./21. November ein digitales BarCamp – wenn wir nicht persönlich zusammen kommen dürfen, treffen wir uns eben digital! Bei „Climathon goes BarCamp – Du entscheidest, worüber wir reden“ können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst entscheiden, worüber sie reden möchten und was auf die Agenda kommt. Sei es eine Diskussion über erneuerbare Energien, ein Austausch über aktuelle Klimaforschung an der FAU oder das Zusammenkommen von gleichgesinnten Tüftlern – alles ist möglich. Gleichzeitig dient das Treffen als Ideensammlung für den Climathon. Selbstverständlich ist die Veranstaltung aber kein „Muss“, um später am Climathon teilnehmen zu können.


Was ist ein BarCamp?

Bei einem BarCamp entscheiden die Teilnehmenden selbst, was auf die Agenda kommt. Jede*r kann ein Thema vorschlagen, über das diskutiert werden soll. Dann stimmen alle Teilnehmenden über die Vorschläge ab und die besten Ideen kommen auf die Agenda. In den einzelnen Sessions kannst du dich dann entscheiden, an welcher Diskussionsrunde du teilnehmen möchtest. Doch das falsche Thema? Kein Problem, du kannst jederzeit den Raum wechseln.

Hier findest du mehr Infos über den allgemeinen Ablauf und das Format eines BarCamps und hier findest du unser Programm.


Geht das überhaupt digital?

Klar! Wir haben ein Tool vorbereitet, das dir erlaubt, dich online durch unser „BarCamp“ zu bewegen und zwischen den Räumen zu wechseln. Mit den anderen Teilnehmenden kannst du dich per Videochat oder Chat austauschen. Ein Headset und eine Kamera ist daher von Vorteil. 😉 Wir sind ziemlich begeistert von dem Tool und sind davon überzeugt, dass wir damit auch digital eine tolle Veranstaltung anbieten können!

Du willst dir das Tool schon einmal ansehen? Hier gibt es mehr Infos und hier ist ein tolles Erklärvideo (beides auf englisch). Du bist dir unsicher oder du brauchst Hilfe? Kein Problem. Schreib uns eine Nachricht (klima [at] stadt.erlangen.de), wir helfen gerne!