Noch Fragen?

Leider mussten wir aufgrund der aktuellen (rechtlichen) Situation den Climathon als Präsenzveranstaltung schweren Herzens verschieben.

Wir hoffen aber sehr, dass das Infektionsgeschehen und damit die rechtliche Situation im Sommer wieder größere Veranstaltungen zulassen wird. Dann wird der Climathon als Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der dann geltenden Hygieneregeln durchgeführt!

Bei einem BarCamp entscheiden die Teilnehmenden selbst, was auf die Agenda kommt. Jede*r kann ein Thema vorschlagen, über das diskutiert werden soll. Dann stimmen alle Teilnehmenden über die Vorschläge ab und die besten Ideen kommen auf die Agenda. In den einzelnen Sessions kannst du dich dann entscheiden, an welcher Diskussionsrunde du teilnehmen möchtest. Doch das falsche Thema? Kein Problem, du kannst jederzeit den Raum wechseln.

Hier findest du mehr Infos über den allgemeinen Ablauf und das Format eines BarCamps und hier findest du unser Programm.

Alle sind herzlich willkommen! Teilnehmen kann jede*r, der/die sich für die Zukunft unseres Planeten interessiert. Wenn du dir noch unsicher bist: Komm vorbei! Du wirst eine unvergessliche Zeit mit tollen Leuten und spannenden Ideen erleben!

Eine stabile Internetverbindung, ein Headset und eine Kamera.

Die Teilnahme am BarCamp ist kostenlos. Allerdings musst du dich anmelden. Hier geht‘s zur Anmeldung.

Wenn du Unterstützung benötigst, helfen wir dir gerne weiter. Im Programm selbst kannst du einfach zum Help Desk gehen. Sollte das nicht klappen, schreibe eine Email an klima [at] stadt.erlangen.de.

Beim BarCamp kommen viele Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religionen, sexuellen Orientierungen, Geschlechtern und Geschlechtsidentitäten zusammen. Daher ist eine offene, tolerante und inklusive Atmosphäre wichtig, so dass sich jede*r wohlfühlt. Seid respektvoll und freundlich zu anderen. Beleidigt oder macht andere Teilnehmer nicht runter. Benehmt euch professionell. Denkt daran, dass Belästigung und rassistische, sexistische oder ausschließende Bemerkungen für dieses Ereignis nicht angemessen sind. Teilnehmende, die ein solches Verhalten an den Tag legen, werden sofort von unseren Moderator*innen entfernt werden.

Solltest du selbst belästigt werden oder entsprechendes Verhalten beobachten, melde dich bitte bei uns. Wir werden die Angelegenheit diskret behandeln und uns sofort darum kümmern. Uns ist es wichtig, dass sich jede*r wohlfühlen kann!

Nein. Das BarCamp gehört zwar zum Climathon, aber beide Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden. Wir freuen uns natürlich, wenn du zu beiden Veranstaltungen kommst. 🙂

Die Eventsprache ist Deutsch, was bedeutet, dass die Vorträge und die Moderation auf Deutsch sein werden. Wir heißen jedoch Menschen aller Nationalitäten, Sprachen und Dialekte willkommen! Wenn ihr Fragen habt, helfen euch die Moderator*innen gerne auch auf Englisch weiter.

Nein. Wir behalten uns aber vor, Screenshots zur Dokumentation zu machen.

  • Nutze ein Headset, um Echos und Hintergrundgeräusche zu minimieren. Ein Headset trägt essentiell zu einer guten Online-Kommunikation bei. Wenn du nach einem Zeichen suchst, in ein Headset zu investieren: Hier ist es! 🙂
  • Schalte dein Mikrofon auf „stumm“, wenn du nicht sprichst.
  • Mach deine Kamera an, wenn es möglich ist! Es ist schön, dein Gesicht zu sehen! Sollte deine Internetverbindung nicht stabil sein, kann es allerdings helfen, die Kamera (zeitweise) abzuschalten.
  • Wähle dich früh genug ein, um zu testen, ob deine Technik funktioniert. So hast du noch Zeit, alles in Ordnung zu bringen und dich mit den Tools vertraut zu machen.
  • Schalte, wenn möglich, alle anderen Geräte, die auf das Internet zugreifen, aus um deine Internetverbindung nicht zusätzlich zu belasten. In der Regel ist es keine gute Idee, nebenher zu streamen oder etwas downzuloaden.
  • Sei engagiert! Versuche, den Sessions zu folgen, und dich in Diskussionen einzubringen. Du bekommst das aus dem Meeting, was du investierst. Schalte dein Handy auf stumm und surfe nicht nebenher im Web. 😉
  • Lächeln und nicken! Zeig dem Sprecher, dass du zuhörst und mit dabei bist.
  • Belästigung und rassistische, sexistische oder ausschließende Bemerkungen werden nicht akzeptiert! Wer sich nicht daran hält, wird sofort entfernt.

 

Deine Frage ist nicht beantwortet? Schreib uns unter klima [at] stadt.erlangen.de!